Längere Öffnungszeiten für die Freieisflächen in Linz!

„Erfreulicherweise sind die Freieisflächen der Linz AG geöffnet – Eislaufen ist laut aktueller COVID - Schutzmaßnahmenverordnung auch im Lockdown erlaubt. In Linz können zeitgleich 450 Menschen an drei Standorten in Linz Bewegung und frische Luft beim Eislaufen genießen“, wünscht sich LAbg. GR Elisabeth Manhal, Klubobfrau der Linzer Volkspartei, aber bei den Öffnungszeiten mehr Flexibilität. „Derzeit werden die Eislaufflächen an allen Tagen und sämtlichen Standorten um 19 Uhr geschlossen. Dabei ist diese gesunde Freizeitbeschäftigung gerade für Familien mit Kindern während der Weihnachtsferien ein wichtiges Angebot um etwas Abwechslung in die langen Tage des Lockdowns zu bringen.“

 

Nachdem die Eislaufflächen im Freien aufgrund Erfahrungsberichten und gemäß der Auslastungsanzeige sehr stark frequentiert sind und die Nachfrage größer als das Angebot scheint, fordert die Linzer Volkspartei nun eine Verlängerung der Öffnungszeiten in den Abendstunden. „Es soll alles dafür getan werden, dass alle Eislauffans auf ihre Kosten kommen und eine gesunde und unbeschwerte Zeit an der frischen Luft verbringen können“, so Manhal.

Wenn etwa für Jugendliche die Abendstunden attraktiver seien, würde es dann mehr Platz für Familien mit Kindern untertags geben. „Gerade in diesem so herausfordernden Winter sollte doch alles unternommen werden, damit möglichst viele Menschen jene Hobbys ausüben können, die erlaubt und gefahrlos möglich sind – und dazu zählt eben einmal das Eislaufen“, betont Manhal.

Manhal_Homepage.jpg
LAbg. Elisabeth Manhal, Klubobfrau der Linzer Volkspartei Fotocredit: Wakolbinger