Hessenpark: Missbrauch des Zierbrunnens als Mistkübel

Stadtrat Raml ist gefordert dem eine Ende zu bereiten!

Hilferuf aus der Linzer Neustadt: Der Zierbrunnen im Hessenpark hat sich in den vergangenen Wochen zu einem großen Problem entwickelt. „Der Brunnen wird vermehrt als Mistkübel missbraucht und laufend mit Fäkalien beschmutzt“, macht GR Veronika Leibetseder, Obfrau der ÖVP Neustadt, auf diesen Missstand aufmerksam. „Hier braucht es verstärkte Kontrollen seitens des Ordnungsdienstes, um dies zu unterbinden!“

Jetzt sei der zuständige Stadtrat Michael Raml von der FPÖ aufgefordert, vermehrte Kontrollen des Ordnungsdienstes zu veranlassen. „Diese Vandalismusakte müssen ein Ende finden. Denn der Park entwickelt sich gut und ist ein beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung im Stadtteil, das darf keinesfalls in Gefahr gebracht werden“, betont Leibetseder.

Leibetseder_Veronika_2015.jpg
GR Veronika Leibetseder-Hainberger-Viktora